Ein Versuch, Liebe zu definieren, doch leider bekam ich sie nur mit eigenen Worten zu fassen, insgeheim ist sie ein eigenes individuelles, spontanes und schöpferisches Wesen!

21.03.09 Graz 02:15

Was ist Liebe für dich?
Liebe hat viele Seiten, sie wird geprägt von Beziehungen zu anderen Menschen, Gegenständen und auch von Träumen die nicht fassbar sind.

Was macht die Liebe aus? Was bezwecken ihre Begleiterscheinungen? Was stellt sie für den einzelnen Menschen dar?
Wer braucht sie heutzutage noch, die Liebe?

Die Menschen von HEUTE sind alle aufgeklärt, wir alle wissen um den Zweck der Natur bezüglich Sex. Der Mensch selbst hält seine Existenz für zu wichtig, würde nie auf die Erhaltung seiner Art verzichten.

Ehen aus Liebe werden des Öfteren geschieden, deren wahren Opfer sind zumeist die Kinder, arrangierte Ehen halten auch heute noch relativ Länder. Für was also noch Liebe?

Wie anfangs erwähnt gibt es viele Arten der Liebe, die Liebe zu sich Selbst, die sich in den eigenen Wünschen, Träumen und angestrebten Zielen wiederspiegelt. Doch diese Auswüchse der Liebe sind nicht von konstanter Befriedigung, sind keinesfalls der erhoffte Weg zum Glück, den es gibt nur eine gesunde Art der Liebe, die dem Menschen hilf der Einsamkeit zu entfliehen, die Liebe zu einem anderen Menschen.

Wir brauchen sie alle, unsere geliebten Freunde, Eltern oder Lebenspartner, die uns helfen wie wir auch ihnen helfen den Weg durchs Leben nicht alleine beschreiten zu müssen. Um an inneren Frieden und Ruhe zu gelangen, trage deine Liebsten immer nah genug an deinem Herzen, denn nur so können sie sich mit dir vertraut machen, indem sie all deine Emotionen mit der Zeit zu deuten wissen.

21.03.09 Graz 02:29 „Ergänzung für meine persönliche Definition zur Liebe“

Liebe kann weh tun, was wird damit bezweckt?

Das Verlieren einer intimen Bindung, das Verlieren eines kleinen Teils von sich SELBST, versetzt das eigene „Seelenheil“ in Aufruhr. Und DOCH, welch masochistische Ader veranlasst uns dazu, immer wieder ein neues Spiel zu wagen?

Es ist das Gefühl als würden sich für jene Momente die Pforten des Himmels öffnen, engelsgleiche Stimmen bezirzen unsere Ohren und überzeugen uns davon, dass es uns dabei gut gehen würde, die Einsamkeit würde von uns ablassen, wir würden uns zueinander ZUGEHÖRIG fühlen.

Hoch intelligente chemische Prozesse, Pheromone stecken hinter diesem Prozess den man Liebe nennt und auch wenn sie mit der Kraft einer Naturkatastrophe auf uns alle herab bricht, so ist sie das reichste, wertvollste und nützlichste Geschenk an die Menschheit, um die Erhaltung unserer Art zu bewahren. Erst dann, wenn der Menschheit nicht mehr fähig ist zu lieben, erst dann ist sie auch verloren.

by KaLie

Advertisements