Schon ziemlich lange her, da habe ich von Carlheinz das 8-Stöckchen zugeworfen bekommen, weil ich ich wahrscheinlich mal wieder zu direkt war. ^^

Nun gut, dann sehn wir mal, ob ich 8 spontane Dinge über mich schreiben kann, die ich selbst als persönlich erachte. Ich garantiere für nichts, denn jeder Mensch hat und braucht seine Geheimnisse, nicht wahr?? 😉

  1. wenn ich alleine bin, verhalte ich mich anders, als wenn andere in der Nähe sind (ich weiß, wer nicht)

  2. sehr oft, bin ich ein zu verletztender, direkter Mensch, sogar bewusst

  3. ich liebe es zu singen, am liebsten unter der Dusche

  4. meistens, kann ich den Text nicht

  5. ich kann mir keine Interpreten und Titel merken

  6. kenne auch keine Schauspieler beim Namen, meistens auch nicht die Filmtitel, wenn dann nur wenige!!

  7. spiele öfters mit dem Gedanken als weiblicher Eremit, irgendwo alleine in den Wäldern zu leben

  8. hätte gerne einen gut gepolsterten, weißen raum in meiner WG ^^


hmm…. alles in allem, seeehhhrrrr verdreht, nicht wahr? aber so bin ich eben, verrückt, verwirrt, chaotisch, direkt und liebenswert, vielleicht auch ein wenig narzistisch, aber wer ist das denn bitteschön nicht! Eben alles reine Interpretationssache!
Ach und da fällt mir gerade noch ein, es war mir eine Freude, den mir überreichten 8-Stock endlich mal selbst zu vervollständigen, aber als Punkt 9 würde ich schreiben, ich mag solche Ketten eigentlich gar nicht und als Punkt 10 ich werd ihn mal nicht weiter geben. ^^

Advertisements